Events-Details

Fortbildung Knochenzellschonende Implantatbettaufbereitung

Die Implantatbett-Aufbereitung hat an Bedeutung gewonnen, da das chirurgische Trauma bei der Implantation häufig zu vermehrter Knochenresorption führen kann.
Diese wirkt sich negativ auf die Einheilung innerhalb der ersten Wochen aus. Es kann daraus ein erhebliches Problem entstehen, vor allem wenn fortschrittliche Behandlungsprotokolle wie Sofortimplantation oder Sofortbelastung zum Einsatz kommen. Prof. Dr. Marcus Abboud geht in seinem Vortrag auf die knochenzellschonende Implantatbett-Aufbereitung ein und zeigt den optimalen Workflow durch reduzierte Arbeitsschritte.

Inhalt:

 Erhalt der vitalen Knochenzellen durch thermische Kontrolle
 Neues effektives Bohrprotokoll
 kürzere OP-Zeiten
 Signifikant weniger post-operative Schmerzen
 zufriedene Patienten
 Funktioniert mit jedem gängigen Implantatsystem
 Hands-on Übungen

Genießen Sie den Workshop in unserer gemütlichen Fortbildungslounge mit Prof. Dr. Marcus Abboud - in angenehmer Wohlfühlatmosphäre. 
Wir freuen uns auf Sie!

 

Teilnehmende erhalten 4 Fortbildungspunkte gem. BZÄK / DGZMK
Teilnehmergebühr: 149,00 € inkl. ges. MwSt. Getränke & Imbiss

Hier geht es zur Anmeldung

Ort: Zischow Dental Hamburg, Winterhuder Weg 76 a, 22085 Hamburg

Zurück